9. Oktober 2019
Patchday: Google schließt zahlreiche kritische Schwachstellen in Android
Android-Update: Google hat zum Patchday diverse Sicherheitslücken behoben.
 
Wie jeden Monat gibt es auch im Oktober wieder den Sicherheitspatch für Android. Insgesamt haben die Entwickler elf Sicherheitslücken gestopft. Angreifer könnten darüber aus der Ferne Schadprogramme einschleusen und ausführen.

Nutzer von aktuellen Pixel-Geräten (Pixel, Pixel XL, Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3, Pixel 3 XL, Pixel 3a, Pixel 3a XL) können die Sicherheitsaktualisierung und ein separates Update direkt laden. Nutzer von anderen Herstellergeräten müssen sich noch gedulden. Wann genau das Sicherheitsupdate für alle betroffenen Geräte verfügbar sein wird, ist noch unklar. Sobald eine Aktualisierung zur Verfügung steht, wird dieses auf dem Smartphone/Tablet angezeigt und sollte dann heruntergeladen werden.

Das komplette Android Security Bulletin mit allen Sicherheitslücken kann hier (nur auf Englisch verfügbar) nachgelesen werden.